Wo(h)llfühlen und Schafe erleben

Ein Tag mit den Schafen ist für die meisten etwas unvergleichliches und unvergessliches. Es geht um die Begegnung mit den Tieren, aber auch um die freie Entfaltung und das Ankommen in der Natur. Um die Düfte, die Farben, die Umgebung und ihre Magie. Um die freie Begegung mit den Tieren die sich uns aus freien Stücken anschliessen und in Kontakt mit uns treten. Nicht zu verwechseln sind unsere Angebote mit jenen eines Streichelzoos. Jedes unserer Schafe hat eine starke Persönlichkeit und möchte mit Respekt behandelt werden- so wie wir Menschen eben auch. Das möchten wir gerne vermitteln.

Have a very special day!Geburtstag mit und bei den Mähhdels

Egal wie alt du bist: wenn du Schafe magst und gerne Zeit mit diesen besonderen Tieren verbringen möchtest, sie kennen lernen magst, dann ist ein Geburtstag genau das richtige für dich. Wir helfen dir deinen besonderen Tag auch zu etwas ganz besonderem zu machen!

Muttertag= Mähhdelstag

Feiert gemeinsam mit unseren Mähhdels den Tag der Mamas und lasst euch von einem liebevollen Programm für Mütter durch die Stunden tragen. Für Mütter und ihre Töchter.

Frühjahr , 2018 14  bis  17 Uhr

Schafgeschichten & more

Über Schafe kann man Bücher schreiben, Gedichte lesen, Lieder singen...man findet sie in der Mythologie vieler Kulturen , für sie gilt stets die Unschuldsvermutung...doch was sind diese Tiere wirklich? Was sind ihre Bedürfnisse und was macht sie so einzigartig? Ein Tag rund ums Schaf. Etwas zum Lernen, Staunen und Weiter geben.

24.9.2017 ab 14  bis 17  Uhr


Schafe erleben und kennen lernen in Hainburg

Gemeinsam besuchen die Teilnehmer eine kleine Herde bretonischer Zwergschafe auf ihrer Weide und lernen ihre unterschiedlichen Vorlieben und Persönlichkeiten kennen. Die Schäfchen können in ihrer natürlichen Umgebung beim Grasen beobachtet und näher kennen gelernt werden, dabei bahnen sich meist schon erste Freundschaften und Sympathien an. Bevor wir unseren Weidespaziergang beginnen, darf sich jeder jeweils ein Schäfchen aussuchen für das besonders achtsam Sorge getragen wird. Danach kann es mit der Schäfchenwanderung, die jeweils an Temperatur, Tagesverfassung und Alter der Teilnehmer angepasst wird, losgehen. Unser gemeinsamer Spaziergang dauert zwischen 20 und 45 Minuten. Mit dabei sind auch Hütehunde, die ebenfalls auf die Schafe aufpassen. Danach gibt es eine kleine Stärkung und wir versorgen gemeinsam die Tiere. Kinder erhalten als Abschluss einen kleinen Schäfchenpass. Termin: Dzt. Sommerpause! Herbst 2017, 10 bis 11 Uhr Findet nur bei trockenem Wetter statt! Anmeldung unbedingt erforderlich! 

Interessiert? Dann mail uns einfach!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.