Who am I?

Ich lebe und arbeite im Osten Österreichs im Bezirk Bruck an der Leitha mit meinem Hunderudel dzt. bestehend aus 3 Hunden ( 2 davon aus dem Tierschutz), einem grossen Farbrattenrudel, einer kleinen Herde Schafe, zwei Kaninchen und Katzen. Für mich ist Training viel mehr als das Erlernen von Signalen und Schaffung einer Basis um den gemeinsamen Alltag von Hund und Mensch harmonisch zu gestalten. Training  ist immer etwas sehr persönliches, ein Spiegel des Beziehungsgeflechtes zwischen den Vertretern zwei verschiedener Spezies, die miteinander in Verbindung treten wollen, eine gemeinsame Sprache entwickeln und gemeinsam in dieser Arbeit (zusammen)wachsen. Training, wenn richtig verstanden, macht allen Beteiligten Spaß und sollte immer unter ganzheitlichen Gesichtspunkten statt finden. Ein entspanntes Miteinander ist für mich essentiell. Ich gönne mir den Luxus mir für meine Teams Zeit zu nehmen.

Ich lege viel wert auf solide Aus- und Fortbildungen nach neuestem Wissensstand und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im folgenden befindet sich eine Auflistung von Referenten und Inhalten, die meine Schwerpunkte und Gesinnung, meine innere Haltung reflektieren und  so die Richtung zeigen in die wir uns gemeinsam bewegen können. Der Montessorileitsatz  "Hilf mir es selbst zu tun" findet sich in vielen Bereichen meines Trainings wieder. 

Ausbildungen & Werdegang

Als Diplomkrankenschwester im stationären Bereich, in einer Ordination und 7 Jahre als Studienkoordinatorin am AKH Wien tätig

Akadem. geprüfte Fachkraft für tiergestützte Aktivitäten, Therapien und Fördermassnahmen, Universitätslehrgang der Vet Uni Wien

Seit 2008 Leitung des Lehrganges Diplomierte Fachkraft für tiergestützte Arbeit und Therapiebegleitung

Zertifizierte Hundetrainerin,  FIT Hundeschule, Schwerte, Deutschland

Abgeschlossene Trainerausbildung Erwachsenenbildung Group Austria

Diplom der Montessori Pädagogik

Zertifikat Reitpädagogische Betreuung

 

 

Spezielle und vertiefende  Fortbildungen in diesen Bereichen zum Thema Hund:

 

Clickertraining

Treibball 

Dog Dance

Discdogging

Zielobjektsuche

Mantrail

Zirkus

Rudelhaltung

Ressourcenkontrolle

Aggression

BAT

Impulskontrolle

Aufmerksamkeitsheischendes Verhalten,

Verhaltensstörungen bei Hund und Katze Vet Uni Wien

Gangbildanalyse und Probleme im Bewegungsapparat (Erkennen, Behandlung, Training)

Tellington Touch

Mensch Tier Beziehung Vet  Uni Wien

Erste Hilfe und Vergiftungen bei Kleintieren

Kundenorientiertes Hundetraining

Cavaletti und Koordinationstraining

Sressmanagement

Mensch- Hund Bindung

Canine Conference 2018, Behaviour, Cognition, Ethology, Neuroscience & Psychology

Konzeptlernen

 

 

Referenten und Mentoren:

Claudia Weigel- FIT Hundeschule, Verein High Five 

Dr. Wiebke Bielenberg

Prof. Udo Gansloßer

Clarissa v. Reinhardt

Sheila Harper

Sally Askew

Turid Rugaas

Elisabeth Beck

Anja Jakob

Mirjam Cordt

Kurt Kotrschal

Daniel Mills,

Grisha Stewart

Sabine Harrer

Dr. vet. med. Bubna Littitz

Dr. Esther Schalke

Brigid Weinzinger

Dipl.Psych. Kirsten Cordes

Mag. Karin Schreiner

Dr. Ute Blaschke

Christina Sondermann

Mag. Iris Schöberl

Viviane Theby

Dr. Rainer Wohlfahrt

Eva Steiner

Clive d.L.Wynne PhD
D
r. Simon Gadbois PhD

Monique Udell PhD

Erica Feuerbacher PhD

Charlotte Duranton PhD

Katja Frey 

Anna Oblasser Mirtl

 

Fortbildungen zu Thema Pferd, Esel, Rind, Schaf und anderen Tierarten:

 

Natural Horsemanship nach Pat Parelli

Bodenarbeit und Arbeit an der Doppellonge- Erika Bruhns

Esel in der tiergestützten Therapie- Judith Schmidt

Tiergestützte Interventionen mit Rindern (ÖKL Bauernhof)

Intensiv  Tiertrainingswoche  Animal Training Center

 

 

Fortbildungen Alternativbereich:

 

Tierkommunikation nach Carola Lind

Ausbildung systemische Aufstellungsarbeit für Tiere und ihre Menschen, Vera Schulz Henke

Schamanische Heilsarbeit für Tiere-  Gertrude Lolei

(Seelen)Freunde, Familie, Wegbegleiter, Teamkollegen

Unser felliges Team

Der Mann für alle Felle

Immer wieder mit dabei, als Unterstützung, Back up, zuständig für leibliches und psychisches Wohlbefinden unserer Teilnehmer-  Helmut Wittmann ist Lebens- und Sozialberater, Vortragender am WIFI Lehrgang, ehemals Tierschutz Kampaigner bei Vier Pfoten.

Begegungsgärten- viel mehr als ein Arbeitsplatz

Für unsere  Arbeit mit Tier und Mensch habe ich mich ganz bewusst für Begegnungsgärten als Arbeitsort entschieden. Es sind Plätze die Ruhe und Entspannung ermöglichen, heilsame Orte an denen Lernen und sich wohl fühlen Hand in Hand gehen. Für Hunde ist das Training in diesem ungewöhnlichen Setting oft der erste Schritt zu neu gewonnenem Selbstvertrauen. Ähnlich ergeht es unseren Klienten im Wollfühlgarten, dem Zuhause der Schafe. Alte Obstbäume spenden an beiden Plätzen Schatten in den Sommermonaten und schützen uns vor Wind und Kälte im Winter. Wenn das Obst reif ist darf gesammelt und gegessen werden so viel jeder mag. Im Herbst verzaubert das Laub die Landschaft und liefert uns das Material für  die beliebten Herbstschnüffelspiele.